Januar 2020

Keine Workshops

No Workshops

Februar 2020

5 x English Kurses!

Online bei der VHS ab Mitte Dezember

Not yet available

Link zur Kursinformation und Termine!

STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember

 

Bild- und Filmvortrag Eine Reise nach Alaska

 

Herrliche Bilder von Gletschern, Landschaften, Bären, Elche, Wale, und eine mehrstündige Begegnung mit ca. dreißig Weißkopf-Adler zeigt die Fotografin und Foto-Journalistin Linda Peinemann in ihren Vortrag "Von Vancouver durch die Inside Passage nach Anchorage und weiter zum Denali National Park in Alaska". Alaska ist ein Land voller Faszination. Die wunderschöne Landschaft mit seinen berühmten Gletschern und die außergewöhnliche Vielzahl der Tierwelt macht dieses Land so interessant. Drei Wochen lang waren Linda Peinemann und Ehemann Peter in Alaska unterwegs, haben viel gesehen und fotografiert. Eine Reise durch das Yukon Gebiet mit der berühmten White Pass-Yukon-Bahn, ein Ausflug in die Vergangenheit der Stadt Ketchikan und Juneau sowie mehrere Tagen mit einem Schiff in Glacier Bay vorbei an diverse Gletscher. Begleiten Sie die beiden an diesen Abend und nehmen Sie teil an diese Erlebnisreiche Tour, die in tollen Bildern und Geschichten dargestellt wird!

Um Platz Reservierung wird gebeten. Danke!

Veranstaltungsort: VHS Bruchhausen Vilsen 

1. Kurstag: 21.02.2020  Einlass 19.00 Uhr

Beginn:   19.30 Uhr

  

STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember - Voranmeldung wird empfohlen!

Erste Schritte: Ich möchte fotografieren lernen. Wie funktioniert meine Kamera? Wo fange ich an?

Fotografie für Einsteiger/-innen  

Der Zweiteilige-Workshop richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie Sicherheit in der Umgang mit der eignen Kamera bekommen möchte.  Schwerpunkt im Workshop ist „Praxis“. 

Der Workshop startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Fotografie und Zubehör vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

Anschließend wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivwahl gibt sie auch hilfreiche allgemeine Foto Tipps. Der Workshop endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel! Bitte mitbringen: Eigenen Fotoapparat: Jede Kamera, ob Kompakt, System oder Spiegelreflex ist geeignet, Bedienungsanleitung, leere Chips, volle Akkus und Stativ (falls vorhanden).

Wir sind bei guten Wetter unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Bitte ggf. Pausenbrot und Getränke mitbringen.  Manuskriptkosten 2,50 €

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort: VHS Twistringen

Unterrichtstage: 2

Unterrichtseinheiten:  10 Std.

Min./Max. TN-Zahl: 10

1. Kurstag: 28.02.2020

Beginn:   18.00 Uhr

Ende:   20.15 Uhr

2. Kurstag: 29.02.2020

Beginn:   09.15 Uhr

Ende:    14.30 Uhr

STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember. 

 

März 2020

5 x English Kurses!

Online bei der VHS ab Mitte Dezember

Not yet available

Link zur Kursinformation und Termine!

 STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember

Fotografischer Vortrag -

Eine Reise durch Neu England/USA mit wunderschönen Fotos vom

"Indian Summer" 

aus dem Weltberühmten Gebiet Vermont.

 

Veranstalter:

Kreismuseum Syke

Herrlichkeit 65, 28857 Syke

 

 

Die sechs amerikanischen Bundesstaaten, die man Neuengland nennt liegen am nordöstlichen Zipfel der USA. Manche Orte scheinen noch aus der Zeit der ersten Einwanderer - Pilgrim Fathers - zu stammen. Fotos von Häuser, die liebevoll bis ins Detail gestaltet wurden, Gärten mit ganz eigenwilligem Charme, originell dekorierte Restaurants, die malerische Küste und das farbenprächtige Hinterland geben dieser Vortag ihren besonderen Reiz.

 

Die Foto-Journalistin/Fotografin Linda Peinemann hat eine Menge Eindrücke in wunderschöne Fotos während ihrer 4 wöchigen Reise mit ihren Mann festgehalten.

Frau Peinemann berichtet über ihre und die Anreise die ersten Ansiedler in 1620. Sie nimmt die Besucher auf eine Reise von Boston über Plymouth in den Süden nach Cape Cod, einer im Südosten von Massachusetts gelegene Halbinsel. Danach geht es in den nördlich gelegenen Acadia National Park und weiter nach Mount Washington zu einen farbprächtigen Farbwechsel der Wälder in Vermont. Es folgte ein Besuch Richtung Süden nach Sturbridge zum „Shaker Village“ das in den 1780er Jahren von Mitgliedern der christlichen Freikirche der Shaker gegründet wurde. Ein Kontrast zu dem Pilgrim Dorf „Plimouth Plantation“ von 1621.

 

Lassen Sie sich von den Berichten, Geschichten und tollen Fotos verzaubern.

 

Veranstaltungsort: Syke      Datum: Freitag, 06.03.2020

Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Unser Tipp: Sichern Sie Ihren Platz im Voraus!

Anmeldungen bei der Kreismuseum - Telefon: 04242 2527 oder bei VHS Syke Telefon 04242 976-4075

Eintrittspreise:

Platz Reservierung wird gebeten.

STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember - Voranmeldung wird empfohlen!

Bild- und Filmvortrag:

Welkulturerbe „Machu Picchu & Cusco in Peru“

Die Faszination von Machu Picchu, die gut erhaltene Inka Ruinenstadt in Peru schafft es, tausende von Menschen pro Jahr hinzu locken. Die Fotografin und Foto-Journalisten Linda Peinemann ist in 2018 mit ihren Ehemann Peter über Santiago de Chile nach Lima und dann nach Cusco geflogen. Von hieraus ging es weiter mit der berühmten Peru Rail nach Machu Picchu. Dort hat sie nicht nur die Landschaft sondern auch der Charme der Menschen und die Geschichte des Landes sehr beeindruckt. Die Inka erbauten die Stadt Machu Picchu im 15. Jahrhundert in 2430 Metern Höhe in den Anden in der Region Cusco, die sich 75 Kilometer nordwestlich befindet. Die Stadt ist terrassenförmig angelegt und überaus faszinierend. Die UNESCO nahm Machu Picchu 1983 in die Liste des Weltkulturerbes auf. Begleiten Sie die beiden in diesen Vortrag und lassen Sie sich faszinieren auf eine Reise nach Machu Picchu!

Um Platz Reservierung wird gebeten. Danke!

Veranstaltungsort: VHS Twistringen 

 

1. Kurstag:  Sonntag 22.03.2020 Einlass um 16.00 Uhr

Beginn:   16.30 Uhr

 


STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember  - Voranmeldung wird empfohlen!

Erste Schritte: Ich möchte fotografieren lernen.

Wie funktioniert meine Kamera? Wo fange ich an?

Fotografie für Einsteiger/-innen  

Der Zweiteilige-Workshop richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie Sicherheit in der Umgang mit der eignen Kamera bekommen möchte.  Schwerpunkt im Workshop ist „Praxis“. 

Der Workshop startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Fotografie und Zubehör vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

Anschließend wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivwahl gibt sie auch hilfreiche allgemeine Foto Tipps. Der Workshop endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel! Bitte mitbringen: Eigenen Fotoapparat: Jede Kamera, ob Kompakt, System oder Spiegelreflex ist geeignet, Bedienungsanleitung, leere Chips, volle Akkus und Stativ (falls vorhanden).

Wir sind bei guten Wetter unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Bitte ggf. Pausenbrot und Getränke mitbringen.  Manuskriptkosten 2,50 €

Veranstaltungsort: VHS Bruchhausen Vilsen

Unterrichtstage: 2

Unterrichtseinheiten:  10 Std.

Min./Max. TN-Zahl: 10

1. Kurstag: 27.03.2020

Beginn:   18.00 Uhr

Ende:   20.15 Uhr

2. Kurstag: 28.03.2020

Beginn:   09.15 Uhr

Ende:    14.30 Uhr

 

STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember

April 2020

Makro-Fotografie:

Die Faszination von Blumen & Pflanzen als Nahaufnahme 

 

Fotografie für Einsteiger/-innen und leicht Fortgeschrittene

Sie möchten Zeit für sich und Ihre Kamera haben, unter fachlicher Beaufsichtigung Fotografieren und sich für Makro/Blumen Fotografie interessieren! Dann sind Sie hier richtig.

Im diesem Workshop werden die wichtigsten Bedienelemente vorgestellt. Sie lernen die Wahl des Programms bzw. der Blende und den Schärfenpunkt richtig einzusetzen. Sie erfahren Grundsätzliches zu Schärfentiefe, Belichtungszeiten und dem Iso-Wert. Sie lernen wie wichtig die Blendenwahl, die Komposition bzw. Bildgestaltung bei der Makrofotografie ist.

Teil 1. Theorie

Teil 2. Der Praxistag - Einen ganzen Tag abschalten und sich der Makrofotografie widmen. Nach der Theoretischen Einführung werden die Tipps der erfahrenen Fotografin in die Praxis umgesetzt. Teamwork und Einzelaufgaben werden geübt. Der Praxisteil wird bei einer Lokalen Gärtnerei mit Gastronomiebetrieb stattfinden. Während des Praxisablaufs werden Ideen, Kompositionen und Probleme sowohl wie Kameraeinstellungen ständig besprochen. Dieser Workshop eignet sich für alle die sich für die Makrofotografie – „Blumen und Pflanzen“ interessieren. Spaß am Fotografieren ist unser Motto!

Teil 3: Bildbesprechung

Mitzubringen:  Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridge Kamera, spiegellose Systemkameras. Falls vorhanden -  Dreibeinstativ, Fernauslöser, Makro Objektive oder Telemakro oder Objektive mit Nahlinsen.

Wir fahren gerne in Fahrgemeinschaften zum Praxis Ort. Dieses wird der Dozentin im Vorfeld am Theorie-Abend organisiert.

Veranstaltungsort: VHS Bruchhausen Vilsen

Unterrichtstage: 3

Unterrichtseinheiten:  13 Std.

Min./Max. TN-Zahl: 10

1.          Kurstag: Donnerstag, 02.04.202

 Theorie (2 U-Std)

 

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:   20.00 Uhr

2. Kurstag: Samstag, 04.04.2020 Praxis (8 U-Std)

 

Beginn:   09.30 Uhr

Ende:    15.45 Uhr

2. Kurstag: 07.04.2020  Bildbesprechung (2 U-Std)

 

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:    20.00 Uhr

 STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember

Dieses Video habe ich mit meinem I-Phone am 01. Mai 2019 gedreht. Die Ausstellungen im Keukenhof sind atemberaubend. Viel Spaß beim betrachten.

Foto-Workshop in Holland bei Keukenhof und Umgebung.

16. – 19. April 2020

 

Nach den wunderschönen Workshops auf Helgoland und in Dresden in 2018 habe ich nach einem etwas anderen Thema gesucht. Über den 1. Mai 2019 besuchten Peter und ich den Keukenhof in Holland. Ich wusste sofort, dass dies ein tolles Ziel direkt an der Küste, für einen Landschaft- und Makro Fotografie-Workshop sein wird.

Zum oben geplanten Zeitraum 16. – 19. April 2020 können wir mit einer tollen Tulpen-Blüte rechnen, zusätzlich zeigen sich die Tulpenfelder in der Umgebung in voller Blütenpracht und warten nur darauf fotografiert zu werden.

 

Programm:

06.04.2020 Vorbesprechung ab 19.00 Uhr

16. 04.2020 Anreise

17.04.2020 Keukenhof – Außenanlagen sowie besondere Ausstellungen unter Dach.

18.04.2020 Keukenhof und Umgebung/Tulpen Felde

19.04.2020 Umgebung – Tulpen Felde

                 Rückreise

00.00.2020 Bildbesprechung – Termin ist noch nicht bekannt.

 

Workshop Kosten und Ablauf -  Weiter lesen..... Link

STATUS / BELEGUNG:  AUSGEBUCHT - Danke für die tolle Resonanz!

Mai 2020

Tour 1.

Fotoreise nach Namibia & Südafrika

05. Mai bis 17. Mai 2020 (13 Tage)

AUSGEBUCHT

Inklusive Jeep Dünen Tour mit Picknick und Tagesausflug nach Swakopmund in Namibia, 2 x Sardinen Chase (Wasser Safari) in Port Elizabeth mit Walen, Delfinen und Pinguinen, 3 x Safari Touren/Südafrika, und 1 Tagesausflug entlang der Garden Route!

 

Eine 13-tägige Foto-Tour voller Aktion und tollen Erlebnissen.

 

„Träume können wahr werden!

Vorwort -  Terminwahl! Der Termin ist ausgewählt wegen „ Sardinen Chase in Port Elizabeth.

Anfang 2016 waren Peter und ich in Namibia und Südafrika. Während unserer Tour haben wir viel

von der unten aufgeführten Tour erlebt und Kontakte gemacht um diese Tour zusammenstellen zu können.

Bilder & Weiterlesen..........

 STATUS / BELEGUNG:  Ausgebucht

 

 Danke für die schnelle Anmeldungen!

AUSGEBUCHT  mit 10 Teilnehmer - Danke für die tolle Resonanz!

 

 

ISLÄNDER PFERDE & HUNDE-FOTOGRAFIE

23. Mai 2019 von 9.00 bis 17.30 Uhr 

Workshop Leitung - Linda Peinemann 

Veranstalter:

Dr. Kristin Mielke – Tierarztpraxis

Kleinenborstel 70, 27327 Martfeld

Tel:   04255/300 Email:  mielke@ewmz.de

Homepage:  http://www.tierarzt-mielke.de/

Anmeldungen über der Veranstalter - Dr. Kristin Mielke

Preis, Anmeldung, sowie weitere Informationen über Kursablauf, und Verpflegung  beim angegebenen Veranstalter!

 

Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.

Ergebnisse von August 2019 Workshop sind unter 

https://www.lindapeinemann.com/workshop-fotos-2019-juli-dez/

zu finden.

 

Ausschreibung: folgt

(Max. 12 Teilnehmer)

 

Besondere Hinweise:

Link:

 

STATUS / BELEGUNG:  Kann ab sofort beim Veranstalter gebucht werden

Juni 2020

Tierfotografie  "Vogelpark Walsrode"                  

Workshop für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene

 

Die Teilnehmer/-innen lernen die Technik und Einstellungen der Kamera in dem praxisnahen Workshop zu verstehen: Schwerpunkt: Bildaufbau, Perspektive, Blendenzahl, und Schärfentiefe.
Nach einer theoretischen Einführung in das Thema werden die Tipps der erfahrenen Fotografin direkt in die Praxis umgesetzt. Nach der Praxis-Session findet am 3 .Tag eine Bild-Besprechung statt. 
Der Kurs richtet sich an Personen mit leichten Vorkenntnissen und Fortgeschrittene.

Mitzubringen:  Eigenen Fotoapparat - Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridgekamera,  spiegellose Systemkameras, Objektive wie vorhanden, leere Chips  und volle Akkus + 1 Ersatz Akku! Bequeme Kleidung und gute Laune! Spaß am fotografieren ist unser Motto. 

Workshop Gebühr zuzüglich Eintritt – Vogelpark Walsrode

Wir fahren gerne in Fahrgemeinschaften, diese werden am Theorieabend organisiert.

Veranstaltungsort: VHS Twistringen

Unterrichtstage: 3

Unterrichtseinheiten:  16 Std.

Min./Max. TN-Zahl: 10

1. Kurstag: Mittwoch, 03.06.2020

 Theorie (2 U-Std)

 

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:   20.00 Uhr

2. Kurstag: Samstag, 06.06.2020 Praxis

 

Beginn:   09.00 Uhr

Ende:    18.00 Uhr

2. Kurstag: Mittwoch, 10.06.2020  Bildbesprechung (2 U-Std)

 

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:    20.00 Uhr

STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember

Tierfotografie Hannover Zoo

Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet 

 

Entdecken Sie die aufregende Tierwelt im Hannover Zoo. Hier kommt man hautnah

mit der Kamera an das Subjekt. Workshop-Inhalt: Teil 1.Theorie - Auswahl der geeigneten Blende für

das jeweilige Motiv, das Zusammenspiel von Zeit und Blende anhand von Bildbeispielen, Bildgestaltung, Verhaltensregeln beim Fotografieren von Tieren sowie Ausrüstungsberatung.

Für die Zoo Fotografie ist jede Kamera, ob Bridge, System oder Spiegelreflex geeignet. Den größten fotografischen Spielraum gewähren die beiden letztgenannten.

Nach einer theoretischen Einführung in das Thema werden die Tipps der erfahrenen Fotografin direkt in die Praxis umgesetzt. Nach der Praxis-Session findet am 3.Tag eine Bild-Besprechung statt. 

Mitzubringen: Eigenen Fotoapparat - Objektive wie vorhanden, leere Chips  und volle Akkus.

Bequeme Kleidung und gute Laune! Spaß am fotografieren ist unser Motto. 

Workshop Gebühr zuzüglich Eintritt im Zoo - Erwachsene (Kasse) 26,50€ (Online) 24,50€

(Ganztags - Workshop - Bitte falls erwünscht Pausenbrot und Getränke mitbringen.)

Wir fahren gerne in Fahrgemeinschaften nach Hannover. Dieses wird die Dozentin im Vorfeld

am Theorie-Abend organisieren.

Veranstaltungsort: VHS Bruchhausen Vilsen

Unterrichtstage: 3

Unterrichtseinheiten:  16 Std.

Min./Max. TN-Zahl: 10

1. Kurstag: Mittwoch, 17.06.2020

 Theorie (2 U-Std)

 

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:   20.00 Uhr

2. Kurstag: Samstag, 20.06.2020 Praxis

Beginn:   09.00 Uhr

Ende:    18.00 Uhr

3. Kurstag: Mittwoch, 01.07.2020  Bildbesprechung (2 U-Std)

 

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:    20.00 Uhr

  STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember

 

 

 

 

 

 



„Pferdefotografie mit Astrid Engelbart“

27.06.2020 & 08.07.2020

 

Schaureiterin Astrid Engelbart zu fotografieren ist ein Wunsch für viele Professionelle.- sowie Hobby Fotografen.

Astrid hat vor der Kamera von Weltberühmten Fotografen wie Gabrielle Boiselle und Jacques Toffi geritten. Auftritte bei Weltbekannten Veranstaltungen wie die „Hansapferd“ waren Alltag für Astrid und ihre Andalusien Hengste.

 

Seit nun mehr als 14 Jahre habe ich das Vergnügen Astrid öfters vor meine Linse bekommen zu haben. Jedes mal war es spannend und ein unvergessliches Erlebnis.

 

Im Oktober 2015 habe ich einen Workshop mit Astrid und Ihren Hengsten auf ihren Privat- Besitz organisiert. Bis heute reden die damaligen Teilnehmer/innen mit großer Euphorie über dieses Ereignis.

 

Termin: Samstag, 27. Juni 2020 von 09.00 – ca. 17.00 Uhr

Veranstalter: Foto Workshop Center Twistringen

Ablaufplan: 

09.00 Uhr:       Treffen mit Astrid Engelbart auf Ihren Hof! / Einstiegs-Theorie

10.30 Uhr:       1. Praxisteil: Pferdeportraits (mit und ohne Models (ca. 2 Std.)

Es stehen Andalusier Hengste unter der Anleitung von Astrid Engelbart zur Verfügung.

12.30 Uhr:       Mittagspause

13.30 Uhr:      Beginn des 2. Praxisteils: (ca. 2 Std.) Pferde in der Bewegung unter den Reiter(n). 

Fotoshooting mit ASTRID ENGELBART“

15.30 Uhr:       Pause - Kaffee & Kuchen - Besprechung

16.15 Uhr        Pferde beobachten! Aufnahmen ohne Reiter

17.00 Uhr        Workshop Ende

 

08.07.2020

19.00 Uhr        Bildbesprechung / Workshop Center Twistringen

 

Workshop Dauer – ca. 12,0 Unterrichts-Stunden

 

Workshop für Fortgeschrittene

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema und eine persönliche Vorstellungsrunde mit Astrid Engelbart werden die Tipps der erfahrenen Pferde-Fotografin

Linda Peinemann direkt in die Praxis umgesetzt.

 

Verpflegung:

Für die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer werden Kaffee, Tee und Kaltgetränke bereitgestellt.

In der Mittagspause wird eine warme Mahlzeit angeboten sowie Kuchen und Gebäck am Nachmittag.

Gebühr: 120,00 € pro Person inkl. Verpflegung 

Bei der Anmeldung sind 25% fällig. Der Rest kann kurz vorher oder am Workshop Tag entrichtet werden.
Bei Absagen, die ich zwei Wochen vorher erhalte muss eine Ersatz Person gefunden werden.
Ich führe immer eine Warteliste, sodass wenn jemand kurzfristig absagen muss kann ich versuchen den Platz zu vergeben. Dann erhältst Du  die 25% Anzahlung zurück. Falls Du ohne Grund innerhalb 48 Stunden absagst und ich finde keinen Ersatz ist der volle Betrag fällig.

 

Mitzubringendes Material:

Der komplette Praxisteil des Workshops wird in der freien Natur, stattfinden. Sie werden sich dort im Freien aufhalten. Wir bitten Sie daher wetterfeste, robuste, ausreichend warme Kleidung anzuziehen. Bitte beachten Sie, dass viele Fotos auf den Knien und im Liegen gemacht werden oder Sie für eine gute Aufnahme auch schon einmal rennen oder durch den Matsch laufen müssen. Ihre Kleidung sollte so gewählt sein, dass Sie sich während des Seminars frei und sorglos in der Natur und mit den Pferden bewegen können. Dazu ist auch gutes Schuhwerk wichtig! Bringen Sie bitte Ihre Kamera(s) sowie Objektive und weiteres Zubehör mit. Achten Sie darauf, dass die Akkus/Batterien Ihrer Kamera aufgeladen sind! Bitte bringen Sie auch Ihr Auflade-Gerät oder Ersatz Akkus/-batterien mit. Ihre Speicherkarte(n) sollte(n) komplett leer sein!

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, so dass die Kursleiterin gut auf jeden Einzelnen eingehen kann.

 

Besondere Hinweise:

Link:

STATUS/BELEGUNG:  Kann ab sofort beim Veranstalter gebucht werden

                                      80% Belegt - Anmeldungen sind vorhanden!

Juli 2020

Reisefotografie in Bremen

Fotografie für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene 

Entdecken Sie Bremen mit Ihrer Kamera und eine erfahrene Fotografin an Ihrer Seite!

Sehen Sie Ihre Umgebung durch andere Augen. Lernen Sie Details zu sehen und korrekt abzulichten. Bilder von Gebäuden werden endlich gerade!

Der Spaziergang führt Sie durch die Altstadt von Bremen entlang der Weser und der ehrmaliger Balge (Fluss)! Sie erfahren grundsätzliches zur Schärfentiefe, Belichtungszeiten und dem Iso-Wert. Jede Kamera, ob Kompakt, System oder Spiegelreflex, ist geeignet. Sie lernen die Wahl des Programms bzw. Blende und den Schärfenpunkt einzusetzen. Nach der Praxis-Session findet am 3.Tag eine Bild-Besprechung statt.

Bitte Kameraausrüstung und Bedienungsanleitung sowie leere Chips volle Akkus und falls erforderlich einem Schirm mitbringen. Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen.

Wir fahren gerne in Fahrgemeinschaften nach Bremen. Dieses wird der Dozentin im Vorfeld am Theorie-Abend organisiert.

Veranstaltungsort: VHS Twistringen

Unterrichtstage: 3

Unterrichtseinheiten:  9,5 Std.

Min./Max. TN-Zahl: 8

1.          Kurstag: Montag, 13.07.2020

 Theorie

 

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:   20.00 Uhr

2. Kurstag: Mittwoch, 15.07.2020 Praxis

 

Beginn:   17.30 Uhr

Ende:    21.45 Uhr

3. Kurstag: Montag 20.07.2020  Bildbesprechung

 

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:    20.00 Uhr

  STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember

Architekturfotografie mit Praxis Fotosession in Bremen.

Prickelnde Bremer Innenstadt bei Tag und Nacht.

Ein wunderschönes Stadtzentrum vor unserer Haustür!

Fotografie für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene    

Was macht gute Architekturfotografie aus? Es geht um Linien, Formen, Details, Durchblicke, Lichtstimmungen. Ein Gebäude an sich muss nicht immer interessant sein, aber durch unseren Blick darauf kann es das werden. Und wie schafft man es, in dem großen Stadtchaos von Menschen, Autos, Lampen, Verkehrszeichen den Überblick zu behalten und daraus ein spannendes architektonisches Abbild fotografisch festzuhalten? All das wollen wir in einer Fotosession vor Ort erforschen und in einer Foto-Nach-Besprechung anschauen.

Entdecken Sie Bremen ganz neu mit Ihrer Kamera und eine erfahrene Fotografin an Ihrer Seite! Sehen Sie Ihre Umgebung durch andere Augen. Lernen Sie Details zu sehen und korrekt abzulichten. Bilder von Gebäuden werden endlich gerade!

Sie erfahren grundsätzliches zur Schärfentiefe, Belichtungszeiten und dem Iso-Wert. Jede Kamera, ob Bridge, System oder Spiegelreflex, ist geeignet. Sie lernen die Wahl des Programms bzw. Blende und den Schärfenpunkt einzusetzen. Nach der Praxis-Session findet am 3.Tag eine Bild-Besprechung statt.

Bitte Kameraausrüstung, 3-Bein Stativ, Fernauslöser, sowie leere Chips volle Akkus und falls erforderlich einem Schirm mitbringen. Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen.

Wir fahren gerne in Fahrgemeinschaften nach Bremen. Dieses wird der Dozentin im Vorfeld am Theorie-Abend organisiert. 

Veranstaltungsort: VHS Bruchhausen Vilsen

Unterrichtstage: 3

Unterrichtseinheiten:  9,5 Std.

Min./Max. TN-Zahl: 8

1.          Kurstag: Dienstag, 21.07.2020

 Theorie

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:   20.00 Uhr

2.          Kurstag: Donnerstag, 23.07.2020

Praxis

Beginn:   17.30 Uhr

Ende:   21.45 Uhr

3. Kurstag: Montag, 03.08.2020 Bildbesprechung

Beginn:   18.30 Uhr

Ende:    20.00 Uhr

  STATUS / BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Mitte Dezember

Natur/Landschaft- und Makro-Fotografie

 (Traumgarten Heinrich Bellersen – Mörsen bei Twistringen) 

  

Workshop für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene

Diese Gartenanlage eignet sich super nicht nur für Makrofotografie sondern auch sehr gut für Landschaftsfotografie. Beide Themen können geübt werden. Entspannen Sie sich in der Natur, nehmen Sie sich Zeit für die schöne Umgebung, lernen Sie neue Betrachtungswinkel kennen. Bewusste Tiefenwirkung durch Blende- und Ebenen-Aufbau erzeugen. Es entstehen Natur-, Makro- und Landschaftsbilder bei der Praxis im Traumgarten Bellersen.

Sie lernen die Technik und Einstellungen der Kamera in dem praxisnahen Workshop zu verstehen. Schwerpunkt: Bildaufbau, Blendenzahl, Schärfentiefe und Filter.

Eintrittskosten im Garten von 3,- € sind vor Ort zu entrichten.

Mitzubringen sind: Kameraausrüstung und Bedienungsanleitung, sowie leere Chips, volle Akkus + Ersatz Akku und falls vorhanden, ein Stativ und Fernauslöser. Objektive wie vorhanden einschließlich Makroobjektiv oder Nahlinsen falls vorhanden. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen.

Dieser Foto-Workshop ist in der freien Natur! Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

Nach der Theorie/Praxis-Session findet am 2.Tag eine Bild-Besprechung statt.

Bitte ggf. Pausenbrot und Getränke mitbringen.  

Treffpunkt: 9.45 Uhr - Ein großes Tor an der Ecke Dorfstraße/Mörsener Kirchweg ist der neue Eingang zu dem Traum-Garten.

Die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt

Veranstaltungsort: VHS Twistringen

Unterrichtstage: 2

Unterrichtseinheiten:  11 Std.