FOTOWORKSHOP PLAN 2019

Linda´s Fotostammtisch!       Veranstalter: Workshop Center Twistringen - Linda 

Jahr 2019 Termine:

FOTO STAMMTISCH für Teilnehmer die bisher an einem Foto-Workshop von Linda teilgenommen haben.

1 x im Quartal - Wer Zeit und Lust hat - kommt einfach vorbei zum Schnacken und Fachsimpeln.

Termine zum vormerken:-  Dienstag – 05.03.2019 / 04.06.2019 / 03.09.2019 / 03.12.2019

Uhrzeit ab 19.00 Uhr / Treffpunkt Twistringen - Gaststätte  "Zur Penne", Bremer Str. 14, 27239 Twistringen. Wir werden uns im Clubraum aufhalten. Kleinigkeiten zum Essen kann man Vorort bestellen. Kein Zwang - wir freuen uns auf Euch. Schaut einfach vorbei.  Teilnahme - Kostenlos

 

JANUAR UND FEBRUAR 2019 - KEINE WORKSHOPS

MÄRZ 2019

Demnächst online....

Linda´s Fotostammtisch!       Veranstalter: Workshop Center Twistringen - Linda 

FOTO STAMMTISCH für Teilnehmer die bisher an einem Foto-Workshop von Linda teilgenommen haben.

1 x im Quartal - Wer Zeit und Lust hat - kommt einfach vorbei zum Schnacken und Fachsimpeln.

Termin zum vormerken:-  Dienstag – 05.03.2019 

Uhrzeit ab 19.00 Uhr / Treffpunkt Twistringen - Gaststätte  "Zur Penne", Bremer Str. 14, 27239 Twistringen. Wir werden uns im Clubraum aufhalten. Kleinigkeiten zum Essen kann man Vorort bestellen. Kein Zwang - wir freuen uns auf Euch. Schaut einfach vorbei.  Teilnahme - Kostenlos

 

 

VHS TWISTRINGEN – English

Montag 17.45 – 19.15 Uhr

11.03.2019 -  15.04.2019 – 6 Abende

 

Montag 19.30 – 21.00 Uhr

11.03.2019 -  15.04.2019 – 6 Abende

 

Mittwoch 17.45 – 19.15 Uhr

13.03.2019 -  17.04.2019 – 6 Abende

 

Mittwoch 19.30 – 21.00 Uhr

13.03.2019 -  17.04.2019 – 6 Abende

 

Donnerstag 17.45 – 19.15 Uhr

07.03.2019 -  11.04.2019 – 6 Abende

 

STATUS/BELEGUNG:  Online bei der VHS ab Dez. 18 (Fortsetzungen - Alle Kurse sind Ausgebucht)

Photoshop Elements - Teil 1 & Teil 2

Ideal für Hobby Fotografen.

Teil 1 - Freitag 08.03.2019     15.00 - 20.00 Uhr

  Teil 2 - Samstag 09.03.2019    09.00 - 15.30 Uhr

 

Veranstalter: Fotografie Workshop Centre – Grüner Weg 6, 27239 Twistringen

  Workshop Gebühren - €78,- p. Person

Min - 5 / Max. 8 Teilnehmer

Kaffee, Tee und Wasser sind im Preis eingeschlossen. Bitte ein Pausenbrot mitbringen.

 

 

Mit Photoshop Elements könnt ihr eure digitalen Fotos perfekt organisieren und vielfältig bearbeiten. Der Workshop vermittelt Euch dieses Wissen Schritt für Schritt und enthält umfangreiche Unterlagen, so dass ihr auch später das Erlernte sehr gut Zuhause nachvollziehen könnt.

Seminarinhalt: Importieren und Organisieren von digitalen Bildern. Korrigieren mit dem Schnell-Editor. Bearbeiten der Fotos im Expert-Modus: Transformieren und Retuschieren; Arbeiten mit Ebenen, Texten und Spezialeffekten. Dateiformate, Dateigrößen, Dateiausgabe für Druck und Web. Erstellen einer Dia-Show und oder Collage.
Teilnahmevoraussetzungen: Erweiterte Computerkenntnisse.
 Eigener Laptop oder PC/Mac mit Photoshop Elements funktionsfähig installiert. (Das Programm kann man kurz vorher als 30 Tägige kostenlose Probe downloaden und dann entscheiden ob das Programm das richtige ist!) 

STATUS/BELEGUNG: Online seit 11.11.2018   Buchbar bei Linda (50% Belegt)

Kurstitel/Untertitel:

Erste Schritte: Wie funktioniert meine Kamera?

Fotografie für Einsteiger/-innen

Tagesseminar  VHS Bruchhausen-Vilsen

Der ganztags-Workshop richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie Sicherheit in der Umgang mit der eignen Kamera bekommen möchte.  

Der Workshop startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Fotografie und Zubehör vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

Anschließend wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivwahl gibt sie auch hilfreiche allgemeine Foto Tipps. Der Workshop endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

 

Bitte mitbringen: Eigenen Fotoapparat: Jede Kamera, ob Kompakt, System oder Spiegelreflex ist geeignet, Bedienungsanleitung, leere Chips, volle Akkus und Stativ (falls vorhanden).

Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Bitte ggf. Pausenbrot und Getränke mitbringen.  Manuskriptkosten 2,50 €

Samstag, 16.03.2019  09.30 - 15.30 Uhr

Max.10 Person

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

Bild- und Filmvortrag „Galapagos – 4 Wochen im Inselparadies“

22.03.2019 um 18.30 Uhr (Einlass um 18.00 Uhr)

Kreismuseum Syke

Herrlichkeit 65, 28857 Syke

 

Vier Wochen lang war Linda Peinemann auf den Galapagosinseln im östlichen Pazifischen Ozean unterwegs dort hat sie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt erkundet und mit der Kamera dokumentiert. Im Rahmen ihres Vortrags nimmt sie die Gäste mit auf eine fantastische fotografische Reise in einen sehr außergewöhnlichen Lebensraum.

Flora und Fauna der Inseln zählen zum Weltnaturerbe der UNESCO und sind durch einen Nationalpark streng geschützt. Die landwirtschaftliche Nutzung der Inseln wird ebenso streng überwacht wie auch die Fischerei. Das Betreten der Inseln und Befahren der Gewässer ist reglementiert. So faszinieren die Galapagosinseln auch noch heute durch ihren immensen Artenreichtum und die zahlreichen Pflanzen und Tiere, die ausschließlich hier heimisch sind.

Linda Peinemann hatte zusammen mit ihrem Mann das Glück, diese außergewöhnliche Inselwelt besuchen zu können. Ihre Begegnungen mit den weltberühmten Galapagos-Riesenschildkröten, den roten Klippen-Krabben, den Galapagos-Seelöwen, Blaufußtölpel und Leguane hat die Fotografin mit ihrer Kamera festgehalten und stellt dieses nun während des Bildvortrags dem Syker Publikum vor. Während ihrer Fotoschau gibt sie zudem Hintergrundinfos über die Entwicklung der Inseln sowie die Landeskultur und berichtet über den Ablauf ihrer Reise.

Linda Peinemann, geborene Engländerin, ist Profifotografin und lebt mit ihrem Mann Peter in Twistringen. Sie erteilt Lehrgänge und Fotoworkshops mit den unterschiedlichsten Themenschwerpunkten. Ihre Fotoreisen führten sie bereits in die verschiedensten Länder der Welt.

Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr. Unser Tipp: Sichern Sie Ihren Platz im Voraus!

Anmeldungen bei der Kreismuseum - Telefon: 04242 2527 oder bei VHS Syke Telefon 04242 976-4075

Eintrittspreise:

Abendkasse:

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

  Zu buchen bei der VHS oder bei der Kreismuseum

Kurstitel/Untertitel:

Erste Schritte: Wie funktioniert meine Kamera?

Fotografie für Einsteiger/-innen

Tagesseminar  VHS Twistringen

Der ganztags-Workshop richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie Sicherheit in der Umgang mit der eignen Kamera bekommen möchte.  

Der Workshop startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Fotografie und Zubehör vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

Anschließend wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivenwahl gibt sie auch hilfreiche allgemeine Foto Tipps. Der Workshop endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

 

Bitte mitbringen: Eigenen Fotoapparat: Jede Kamera, ob Kompakt, System oder Spiegelreflex ist geeignet, Bedienungsanleitung, leere Chips, volle Akkus und Stativ (falls vorhanden).

 

Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Bitte ggf. Pausenbrot und Getränke mitbringen.  Manuskriptkosten 2,50 €

Samstag, 23.03.2019  09.30 - 15.30 Uhr

Max.10 Person

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

Kurstitel/Untertitel:

Makro-Fotografie: Die Faszination von Blumen & Pflanzen als Nahaufnahme 

VHS Bruchhausen Vilsen 

Ankündigungstext:

Sie möchten Zeit für sich und Ihre Kamera haben, unter fachlicher Beaufsichtigung Fotografieren und sich für Makro/Blumen Fotografie interessieren! Dann sind Sie hier richtig.

Im diesem Workshop werden die wichtigsten Bedienelemente vorgestellt. Sie lernen die Wahl des Programms bzw. der Blende und den Schärfenpunkt richtig einzusetzen. Sie erfahren Grundsätzliches zu Schärfentiefe, Belichtungszeiten und dem Iso-Wert. Sie lernen wie wichtig die Blendenwahl, die Komposition bzw. Bildgestaltung bei der Makrofotografie ist.

Der Praxistag - Einen ganzen Tag abschalten und sich der Makrofotografie widmen. Nach der Theoretischen Einführung werden die Tipps der erfahrenen Fotografin in die Praxis umgesetzt. Teamwork und Einzelaufgaben werden geübt. Der Praxisteil wird bei einer Lokalen Gärtnerei mit Gastronomiebetrieb stattfinden. Während des Praxisablaufs werden Ideen, Kompositionen und Probleme sowohl wie Kameraeinstellungen ständig besprochen. Dieser Workshop eignet sich für alle die sich für die Makrofotografie – „Blumen und Pflanzen“ interessieren. Spaß am Fotografieren ist unser Motto!

Mitzubringen:  Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridge Kamera, spiegellose Systemkameras. Falls vorhanden -  Dreibeinstativ, Fernauslöser, Makro Objektive oder Telemakro oder Objektive mit Zwischenringen oder Nahlinsen.

Dienstag, 26.03.2019  19.00-20.30 Uhr Theorie (2 U-Std)

Samstag, 30.03.2019  10.00 -15.30 Uhr Praxis (8 U-Std)

Dienstag, 09.04.2019  19.00-20.30Uhr Bildbesprechung (2 U-Std)

Max.10 Person

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

Fotografischer Vortrag - Eine Reise durch Neu England/USA mit wunderschönen Fotos vom "Indian Summer" aus dem Weltberühmten Gebiet Vermont.

Die sechs amerikanischen Bundesstaaten, die man Neuengland nennt liegen am nordöstlichen Zipfel der USA. Manche Orte scheinen noch aus der Zeit der ersten Einwanderer - Pilgrim Fathers - zu stammen. Fotos von Häuser, die liebevoll bis ins Detail gestaltet wurden, Gärten mit ganz eigenwilligem Charme, originell dekorierte Restaurants, die malerische Küste und das farbenprächtige Hinterland geben dieser Vortag ihren besonderen Reiz.

 

Die Foto-Journalistin/Fotografin Linda Peinemann hat eine Menge Eindrücke in wunderschöne Fotos während ihrer 4 wöchigen Reise mit ihren Mann festgehalten.

Frau Peinemann berichtet über ihre und die Anreise die ersten Ansiedler in 1620. Sie nimmt die Besucher auf eine Reise von Boston über Plymouth in den Süden nach Cape Cod, einer im Südosten von Massachusetts gelegene Halbinsel. Danach geht es in den nördlich gelegenen Acadia National Park und weiter nach Mount Washington zu einen farbprächtigen Farbwechsel der Wälder in Vermont. Es folgte ein Besuch Richtung Süden nach Sturbridge zum „Shaker Village“ das in den 1780er Jahren von Mitgliedern der christlichen Freikirche der Shaker gegründet wurde. Ein Kontrast zu dem Pilgrim Dorf „Plimouth Plantation“ von 1621.

Lassen Sie sich von den Berichten, Geschichten und tollen Fotos verzaubern.

Veranstaltungsort: VHS Bruchhausen Vilsen

Datum: Freitag, 29.03.2019

 

Uhrzeit:  19.30 – 22.00 Uhr

Preis: €10,00. Platz Reservierung wird gebeten.

STATUS/BELEGUNG:  Zu buchen bei der VHS

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

APRIL 2019

Fotografischen Vortrag 

Eine Reise nach "Der Verlorene Stadt Petra" in Jordanien

mit wunderschönen Fotos, Berichte und Geschichten aus dem Weltberühmten UNESCO Weltkultur Erbe.

Petra gilt heute als eine der größten Sehenswürdigkeiten des Nahen Ostens. Schon nach den ersten Besuch in 2016 wusste das Ehepaar Peinemann das sie wieder dorthin kehren wollten. Die Foto-Journalistin/Fotografin Linda Peinemann und Ihr Mann Peter waren von den Felsen der Ruinenstätte im heutigen Jordanien, die in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer war, höchst beeindruckt. Wegen ihrer monumentalen Grabtempel, deren Fassaden direkt aus dem anstehenden Fels gemeißelt wurden, gilt sie als einzigartiges Kulturdenkmal.

Für viele Jahrhunderte wurde Petra von niemandem betreten und es waren nur noch die Gerüchte, die von einer roten Stadt, herausgeschlagen aus dem Fels, berichteten. Deshalb wird sie von vielen auch als “die verlorene Stadt” bezeichnet. 

Im Frühjahr 2018 kehrten Linda u. Peter Peinemann zurück nach Jordanien dieses mal mit mehr Zeit für Petra, Little Petra und die Umgebung. Es gab Erlebnisse wie eine Wanderung nach El Deir bekannt unter seinen Name „The Monastery“ begleitet von Beduinen von denen sie mitten in Nirgendwo eingeladen wurden in ihrer Sommerunterkunft (einem Beduinenzelt) Tee zu trinken.

Die Fotografin hat die Reise voll ausgenutzt um fantastische Fotos sowie Filmmaterial mit nach Hause zu bringen. Lassen Sie sich von den Berichten, Geschichten und tollen Fotos verzaubern.

Veranstaltungsort: VHS Twistringen / In der Bibliothek

Datum: Freitag den 05. April 2018

 

Uhrzeit:  19.30 – 22.00 Uhr

 

 €10,00 . Platz Reservierung wird gebeten.

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

Kurstitel/Untertitel:

Makro-Fotografie: Die Faszination von Blumen & Pflanzen als Nahaufnahme 

VHS Twistringen 

Ankündigungstext:

Sie möchten Zeit für sich und Ihre Kamera haben, unter fachlicher Beaufsichtigung Fotografieren und sich für Makro/Blumen Fotografie interessieren! Dann sind Sie hier richtig. Im diesem Workshop werden die wichtigsten Bedienelemente vorgestellt. Sie lernen die Wahl des Programms bzw. der Blende und den Schärfenpunkt richtig einzusetzen. Sie erfahren Grundsätzliches zu Schärfentiefe, Belichtungszeiten und dem Iso-Wert. Sie lernen wie wichtig die Blendenwahl, die Komposition bzw. Bildgestaltung bei der Makrofotografie ist.

Der Praxistag - Einen ganzen Tag abschalten und sich der Makrofotografie widmen. Nach der Theoretischen Einführung werden die Tipps der erfahrenen Fotografin in die Praxis umgesetzt. Teamwork und Einzelaufgaben werden geübt. Der Praxisteil wird bei einer Lokalen Gärtnerei mit Gastronomiebetrieb stattfinden. Während des Praxisablaufs werden Ideen, Kompositionen und Probleme sowohl wie Kameraeinstellungen ständig besprochen. Dieser Workshop eignet sich für alle die sich für die Makrofotografie – „Blumen und Pflanzen“ interessieren. Spaß am Fotografieren ist unser Motto!

Mitzubringen:  Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridge Kamera, spiegellose Systemkameras. Falls vorhanden -  Dreibeinstativ, Fernauslöser, Makro Objektive oder Telemakro oder Objektive mit Zwischenringen oder Nahlinsen.

Dienstag,   02.04.2019 19.00-20.30 Uhr Theorie (2 U-Std)

Samstag,   06.04.2019 10.00 -15.30 Uhr Praxis (8 U-Std)

Dienstag,   16.04.2019 19.00-20.30Uhr Bildbesprechung (2 U-Std)

Max. 10 Person

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

Adobe Camera Raw in Photoshop CC und Lightroom verwenden

 Teil 1 - Freitag 12.04.2019    18.30 - 20.30 Uhr

Teil 2 - Samstag 13.04.2019    09.30 - 15.30 Uhr

 

Veranstalter: Fotografie Workshop Centre – Grüner Weg 6, 27239 Twistringen 

12 Unterrichtsstunden - Workshop Gebühren - €59,- p. Person

Min - 5 / Max. 8 Teilnehmer

Kaffee, Tee und Wasser sind im Preis eingeschlossen. Bitte ein Pausenbrot mitbringen.

(Bitte 30 Minuten vorher um 18.00 und 09.00 Uhr da sein um eure Geräte aufzubauen damit wir pünktlich anfangen können)

Notizen zur Software:-

Adobe Camera Raw (ACR) ist eine Software zur Bearbeitung von Digitalfotos. Das Programm stellt eine digitale Dunkelkammer dar und dient primär der Entwicklung von Rohdaten, wie sie typischerweise von digitalen Kameras sowie manchen Kompaktkameras erzeugt werden. Die Zielgruppe sind Berufsfotografen und engagierte Amateure, die sich nicht auf die automatisierte Entwicklung des Kameraherstellers verlassen möchten.

Weiter lesen - Wissenswertes zu Rohdateien 

Zur Anmeldung....

STATUS/BELEGUNG: Buchbar bei Linda - Foto Workshop Centre Twistringen

Tierfotografie für Einsteiger/-innen

Untertitel: mit Besuch des Tierparks Petermoor Bassum

VHS Twistringen

Der Kurs richtet sich an Jugendliche (ab 16 Jahre) und Erwachsene mit geringer oder ohne Vorkenntnisse. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

Der 3-Teilige Kurs richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Tierfotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie das besondere Fotomotiv „Tier“ kennen und verstehen lernen sowie natürlich der Spaß am Fotografieren sollen Ziele des Kurses sein!

 

Der Workshop startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Fotografie vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

Anschließend wird die Theorie im Tierpark Petermoor, Bassum in die Praxis umgesetzt. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivenwahl gibt sie auch hilfreiche Tipps für den Umgang mit Tiere vor der Kamera. Dieser Foto-Workshop ist in der freien Natur! Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

Der Workshop endet am dritten Tag mit einer gemeinsamen Bildbesprechung.

VHS in Twistringen

Datum & Uhrzeit: 

Donnerstag 25.04.2019   18.30 – 20.00 Uhr Theoretische Einführung 

Freitag  26.04.2019         15.00 - 18.00 Uhr Praxis

Mittwoch 08.05.2019       18.30 – 20.00 Uhr  Bildbesprechung

Max. 10 Teilnehmer    

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

Mehr demnächst online....

MAI 2019

PFERDE-FOTOGRAFIE 

 

Veranstalter:

Deutsches Pferdemuseum e.V. - in Kooperation mit dem Hannoveraner Verband

Holzmarkt 9 - 27283 Verden (Aller)

Tel: 04231/807145 oder 807144        Email: verwaltung@dpm-verden.de

Homepage: www.dpm-verden.de     Öffnungszeiten: Di – So 10-17 Uhr

Ausschreibung:

Liebe Freunde der Pferdefotografie,

sehr geehrte Damen und Herren,

schon seit einigen Jahren veranstaltet das Deutsche Pferdemuseum regelmäßig Pferdefotoworkshops mit der erfahrenen Fotografin Linda Peinemann. In diesem Jahr findet der Fotoworkshop am Samstag, den 04. Mai 2019 statt.

 

Der ganztägige Kurs für Hobbyfotografinnen und -Fotografen richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Pferdefotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie das besondere Fotomotiv „Pferd“ kennen und verstehen lernen sowie natürlich der Spaß am Fotografieren sollen Ziele des Kurses sein!

 

Der Tag startet mit einer ca. zweistündigen Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Fotografie vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

 

Anschließend wird die Theorie im Verdener Stadtwald sofort in die Praxis umgesetzt. Hier entstehen sowohl Pferde-Portraits als auch Fotos von Pferden in der Bewegung unter dem Reiter. Pferd und Reiter werden im freien Gelände an unterschiedlichen Standorten und bei variierenden Lichtverhältnissen fotografiert. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivwahl gibt sie auch hilfreiche Tipps für den Umgang mit dem besonderen Modell „Pferd“. Der Tag endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung im Museum.

 

Die Teilnahmegebühren für das ganztägige Seminar mit der Profi-Fotografin belaufen sich auf ca. 95 € pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass die Kursleiterin auf den/die Einzelne/n eingehen kann. Detaillierte Kursinfos erhalten Sie bei der verbindlichen Anmeldung.

Anmeldungen für diesen Termin nimmt der Hannoveraner Verband entgegen. Ansprechpartnerin ist: Anja Mindermann, Tel. 04231/6730,  

E-Mail: amindermann@hannoveraner.comWeitere Infos zu diesem Kurs erhalten Sie unter diesem Link…

  

04. Mai 2019 von 9.00 bis 17.30 Uhr 

 

Es gibt einen weiteren Fotoworkshop, den das Deutsche Pferdemuseum in veranstaltet. Dieser Kurs findet am Samstag, den 21. September 2019 von 9.00 bis 17.30 Uhr statt. Detaillierte Kursinfos erhalten Sie bei der verbindlichen Anmeldung. Anmeldung unter: Deutsches Pferdemuseum, Ina Rohlfing Tel: 04231/807144 oder per Email: verwaltung@dpm-verden.de.

 

Wichtiger Hinweis zur benötigten Ausrüstung: Bei beiden Kursen sind Kompaktkameras nicht geeignet. Kursteilnehmer/innen sollten eine System-, Bridge- oder Spiegelreflexkamera haben sowie, falls vorhanden, eine Teleobjektiv mitbringen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Mit freundlichen Grüßen 

Ina Rohlfing

Deutsches Pferdemuseum e.V.

STATUS/BELEGUNG: Buchbar bei Frau Mindermann 04231 6730 (Max. 12 Teilnehmer/innen)

Kurstitel/Untertitel:

Portrait Fotografie mit „Available light“

(mit vorhandenem Licht und Reflektoren)

Für Einsteiger/innen

 

Veranstalter - Workshop Center Twistringen

 

Tag 1. startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Portrait Fotografie vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

 

Tag 2. Die Theorie wird in die Praxis umgesetzt. Die Modelle werden an unterschiedlichen Standorten und bei variierenden Lichtverhältnissen fotografiert. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist.

 

Tag 3. Der Workshop endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung im Workshop Centre.

Kaffee, Tee, und Wasser sind eingeschlossen.

Min - 6 / Max. 10 Teilnehmer

Workshop Gebühren €58,00 p. Person

Mitzubringen: Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridgekamera,  spiegellose Systemkameras, Objektive wie vorhanden, leere Chips und volle Akkus, Bequeme (warme) Kleidung.

Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Dieser Foto-Workshop ist in der freien Natur! Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

 

Montag: 06.05.2019 19.00 – 21.15 Uhr Theorie

Montag: 13.05.2019 18.30 – 20.45 Uhr Praxis

Montag: 20.05.2019 19.00 – 21.15 Uhr Bildbesprechung

 

STATUS/BELEGUNG: Buchbar bei Linda/Workshop Centre Twistringen (50% Belegt)

Titel:

Architektur Fotografie

Untertitel:

Workshop für Einsteiger/-innen und leicht Fortgeschrittene

Info:

Titel: Architektur Fotografie                                        

Untertitel: Praxis Ort: Bücken

Info: Idealer Workshop für Fotobegeisterte um Ihre Foto-Augen und allgemeine Kennnisse zu verbessern. Dieses Thema ist sehr beliebt da ein Grundstein für ein gut ausgerichtetes Bild gesetzt wird.

Hier geht es um Bildaufbau, Detailaufnahmen, Schärfentiefe, Blendeneinstellungen, Linienführung und Bildschnitt. Sie lernen, die Technik der Kamera und Einstellungen verstehen. Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene Teilnehmer die sich für Kulturelle.- und Architektur Fotografie Interessieren.

Sie lernen auf Linien zu achten, Fluchtwege korrekt ins Bild zu setzen den Bildaufbau zu bedenken und umzusetzen. Detailaufnahmen werden wunderschön ins Licht gesetzt. Aufnahmen von Außen- und Innenbereich stehen in unserer Planung.

 

Die evangelisch-lutherische Stiftskirche St. Materniani et St. Nicolai in Bücken,  im Volksmund auch „Bücker Dom“ ist eine romanische Basilika mit Doppeltürmen aus dem 12. Jahrhundert.

Die Dozentin unterrichtet gleichzeitig etwas über die Geschichte zu diesen Prachtvollen Gebäude.

Bitte eigene Kameraausrüstung und Bedienungsanleitung zum ersten Termin mitbringen. Leere Chips, volle Akkus und sehr wichtig: ein Stativ mitbringen.

Veranstaltungsdetails – Die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt

Manuskriptkosten von ca. 2,50 € sind am ersten Abend zu entrichten.

Veranstaltungsort: Bruchhausen Vilsen
VHS in Bruchhausen Vilsen

Dozent/-in: Linda Peinemann

Datum & Uhrzeit:

Dienstag   14.05.2019   18.30 – 20.00 Uhr Theoretische Einführung

Freitag      17.05.2019   16.00 – 19.00 Uhr  Praxis

Montag      27.05.2019  18.30 – 20.00 Uhr Bildbesprechung

Unterrichtstage/-stunden:  3 Termine / 8

Max. Teilnehmerzahl: 10

 

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

Kurstitel/Untertitel:

Portrait Fotografie - Spaß mit Masken und Kostüme

Für Fortgeschrittene

Portrait Fotografie  mit „Available light“ (vorhandenem Licht und Reflektoren)

 

 

Der Tag startet mit einer ca. 1 ½ - 2 Std. Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Portrait Fotografie vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

 

Anschließend wird im eine wunderschönen Private Gartenanlage die Theorie sofort in die Praxis umgesetzt. Die Modelle werden an unterschiedlichen Standorten und bei variierenden Lichtverhältnissen fotografiert. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist.

Wir erkennen sofort durch die Körperhaltung und Gestik wie sich die Person gerade fühlt.

Es ist eine interessante und besondere Herausforderung der Portrait-Fotografie diese Gefühle im Bild wieder zu geben. Es ist nicht nur eine Frage die richtigen Fotografier-Techniken zu verstehen, sondern eine Wohlfühlatmosphäre für die portraitierte Person zu schaffen die sich wieder in die aufgenommen Bilder spiegelt. Der Umgang zwischen Model und Fotograf wird in diesem Workshop gezeigt und geübt. Linda zeigt welche Kameraeinstellungen für die jeweilige Art des Portraits am besten geeignet sind und gibt kreative Denkanstöße für Schärfentiefe die Deine Bilder noch interessanter werden lassen. Wir wählen bewusste Hintergrundgestaltung und arbeiten draußen mit „Available light“ (vorhandenem Licht).

 

Der Tag endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung im Workshop Centre.

Modelle stehen zur Verfügung

Kaffee, Tee, und Wasser sind eingeschlossen. Bitte Pausenbrot mitbringen.

Min - 8 / Max. 10 Teilnehmer

Workshop Gebühren €66,00 p. Person

Mitzubringen: Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridgekamera,  spiegellose Systemkameras, Objektive wie vorhanden, leere Chips und volle Akkus, Bequeme (warme) Kleidung.

Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Dieser Foto-Workshop ist in der freien Natur! Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

 

Veranstalter - Workshop Center Twistringen

Samstag 18.05.2019 09.30 - 15.30 Uhr Theorie & Praxis

Mittwoch 22.05.2018 19.00 – 20.30 Uhr Bildbesprechung

STATUS/BELEGUNG: Buchbar bei Linda/Workshop Centre Twistringen  (40% Belegt)

Natur/Landschaft- und Makro-Fotografie mit PICKNICK!

 (Traumgarten Heinrich Bellersen – Mörsen bei Twistringen)

Kurstitel/Untertitel: Workshop für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene

Veranstalter: VHS in Twistringen

Ankündigungstext:

Diese Gartenanlage eignet sich super nicht nur für Makrofotografie sondern auch sehr gut für Landschaftsfotografie. Beide Themen können geübt werden. Entspannen Sie sich in der Natur, nehmen Sie sich Zeit für die schöne Umgebung, lernen Sie neue Betrachtungswinkel kennen. Bewusste Tiefenwirkung durch Blende- und Ebenen-Aufbau erzeugen. Es entstehen Natur-, Makro- und Landschaftsbilder bei der Praxis im Traumgarten Heinrich Bellersen in Mörsen bei Twistringen.

Sie lernen die Technik und Einstellungen der Kamera in dem praxisnahen Workshop zu verstehen. Schwerpunkt: Bildaufbau, Blendenzahl, Schärfentiefe und Filter.

Eintrittskosten im Garten von 3,- € sind vor Ort zu entrichten.

Mitzubringen sind: Kameraausrüstung und Bedienungsanleitung, sowie leere Chips, volle Akkus + Ersatz Akku und falls vorhanden, ein Stativ und Fernauslöser. Objektive wie vorhanden einschließlich Makroobjektiv oder Nahlinsen falls vorhanden. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen.

Dieser Foto-Workshop ist in der freien Natur! Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

Picknick: Der Picknick wird von die Kursleiterin organisiert. Jeder Teilnehmer/innen gibt die Kursleiter 4,00€ für Ihrer Ausgaben.  Eingeschlossen sind ein Picknick zur Mittag und Kaffee und Küchen am Nachmittag. Wir decken auf und genießen! Bitte eigenes Geschirr und Trinkbecher mitbringen.

Nach der Praxis-Session findet am 3.Tag eine Bild-Besprechung statt.

Die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt

Dienstag:    21.05.2019   Theorie 18.30 – 20.00 Uhr

Samstag     25.05.2019   Praxis 10.00 Uhr -16.30 Uhr

Mittwoch:     05.06.2019   Bildbesprechung - 18.30 - 20.00 Uhr

Die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt.

Dozentin: Linda Peinemann

 

Uhrzeit (1. Tag): 18.30 Uhr

STATUS/BELEGUNG: Noch nicht online bei der VHS 

JUNI 2019

Linda´s Fotostammtisch!       Veranstalter: Workshop Center Twistringen - Linda 

FOTO STAMMTISCH für Teilnehmer die bisher an einem Foto-Workshop von Linda teilgenommen haben.

1 x im Quartal - Wer Zeit und Lust hat - kommt einfach vorbei zum Schnacken und Fachsimpeln.

Termin zum vormerken:-  Dienstag –  04.06.2019

Uhrzeit ab 19.00 Uhr / Treffpunkt Twistringen - Gaststätte  "Zur Penne", Bremer Str. 14, 27239 Twistringen. Wir werden uns im Clubraum aufhalten. Kleinigkeiten zum Essen kann man Vorort bestellen. Kein Zwang - wir freuen uns auf Euch. Schaut einfach vorbei.  Teilnahme - Kostenlos

 

 

8 tägige FOTOREISE nach England (Sa. 22. – Sa. 29.06.2019)        

Veranstalter:   Linda Peinemann - Foto Workshop Center Twistringen 

Wunderschöne Schlösser und Gärten von England, 
einschließlich der berühmten Universitätsstadt Cambridge.

Traumziele für Landschafts- Makro- Architektur- und Reisefotografie

Hever Castle & Gardens (2015)

Hever (England) - Dorf & Kirche 2015

 

STATUS/BELEGUNG: Stand 30.05.2018 Noch 3 Plätze frei - Anmeldeschluss ist 03.03.2019

Fotografie Touren können so viel Spaß machen, besonders wenn man mit Linda & Peter unterwegs ist. Folge diesem Link für Impressionen von Lindas Fotoreisen!

Fotoreisen

 

JULI 2019

KEINE WORKSHOPS

AUGUST 2019

ISLÄNDER PFERDE & HUNDE-FOTOGRAFIE

10. August 2019 von 9.00 bis 17.30 Uhr 

Workshop Leitung - Linda Peinemann 

Veranstalter:

Dr. Kristin Mielke – Tierarztpraxis

Kleinenborstel 70, 27327 Martfeld

Tel:   04255/300 Email:  mielke@ewmz.de

Homepage:  http://www.tierarzt-mielke.de/

Anmeldungen über der Veranstalter

Ausschreibung: folgt

(Max. 12 Teilnehmer)

 

STATUS/BELEGUNG: Anmeldungen bei Frau Dr, Kristin Mielke 

Workshop 80% schon belegt!

Natur/Landschaft- und Makro-Fotografie mit PICKNICK!

 (Traumgarten Heinrich Bellersen – Mörsen bei Twistringen)

Kurstitel/Untertitel: Workshop für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene

Veranstalter: VHS in Bruchhausen Vilsen

Ankündigungstext:

Diese Gartenanlage eignet sich super nicht nur für Makrofotografie sondern auch sehr gut für Landschaftsfotografie. Beide Themen können geübt werden. Entspannen Sie sich in der Natur, nehmen Sie sich Zeit für die schöne Umgebung, lernen Sie neue Betrachtungswinkel kennen. Bewusste Tiefenwirkung durch Blende- und Ebenen-Aufbau erzeugen. Es entstehen Natur-, Makro- und Landschaftsbilder bei der Praxis im Traumgarten Heinrich Bellersen in Mörsen bei Twistringen.

Sie lernen die Technik und Einstellungen der Kamera in dem praxisnahen Workshop zu verstehen. Schwerpunkt: Bildaufbau, Blendenzahl, Schärfentiefe und Filter.

Eintrittskosten im Garten von 3,- € sind vor Ort zu entrichten.

Mitzubringen sind: Kameraausrüstung und Bedienungsanleitung, sowie leere Chips, volle Akkus + Ersatz Akku und falls vorhanden, ein Stativ und Fernauslöser. Objektive wie vorhanden einschließlich Makroobjektiv oder Nahlinsen falls vorhanden. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen.

Dieser Foto-Workshop ist in der freien Natur! Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

Picknick: Der Picknick wird von die Kursleiterin organisiert. Jeder Teilnehmer/innen gibt die Kursleiter 4,00€ für Ihrer Ausgaben.  Eingeschlossen sind ein Picknick zur Mittag und Kaffee und Küchen am Nachmittag. Wir decken auf und genießen! Bitte eigenes Geschirr und Trinkbecher mitbringen.

Nach der Praxis-Session findet am 3.Tag eine Bild-Besprechung statt.

Die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt

Mittwoch:     14.08.2019   Theorie 18.30 – 20.00 Uhr

Samstag     17.08.2019   Praxis 10.00 Uhr -16.30 Uhr

Mittwoch:    04.09.2019   Bildbesprechung - 18.30 - 20.00 Uhr

Die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt.

Dozentin: Linda Peinemann

 

Uhrzeit (1. Tag): 18.30 Uhr

STATUS/BELEGUNG: Vorgeplant - Noch nicht online bei der VHS 

SEPTEMBER 2019

Linda´s Fotostammtisch!       Veranstalter: Workshop Center Twistringen - Linda 

FOTO STAMMTISCH für Teilnehmer die bisher an einem Foto-Workshop von Linda teilgenommen haben.

1 x im Quartal - Wer Zeit und Lust hat - kommt einfach vorbei zum Schnacken und Fachsimpeln.

Termin zum vormerken:-  Dienstag – 03.09.2019 

Uhrzeit ab 19.00 Uhr / Treffpunkt Twistringen - Gaststätte  "Zur Penne", Bremer Str. 14, 27239 Twistringen. Wir werden uns im Clubraum aufhalten. Kleinigkeiten zum Essen kann man Vorort bestellen. Kein Zwang - wir freuen uns auf Euch. Schaut einfach vorbei.  Teilnahme - Kostenlos

 

 

Reisefotografie in Bremen

Veranstalter: VHS in Bruchhausen-Vilsen

Entdecken Sie Bremen mit Ihrer Kamera und eine erfahrene Fotografin an Ihrer Seite!

Sehen Sie Ihre Umgebung durch andere Augen. Lernen Sie Details zu sehen und korrekt abzulichten. Bilder von Gebäuden werden endlich gerade!

Der Spaziergang führt Sie durch die Altstadt von Bremen entlang der Weser und der ehrmaliger Balge (Fluss)!

Sie erfahren grundsätzliches zur Schärfentiefe, Belichtungszeiten und dem Iso-Wert. Jede Kamera, ob Kompakt, System oder Spiegelreflex, ist geeignet. Sie lernen die Wahl des Programms bzw. Blende und den Schärfenpunkt einzusetzen. Nach der Praxis-Session findet am 3.Tag eine Bild-Besprechung statt.

Bitte Kameraausrüstung und Bedienungsanleitung sowie leere Chips volle Akkus und falls erforderlich einem Schirm mitbringen. Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen.

Montag 02.09.2019 Theorie 19.00 – 20.30 Uhr

Freitag  06.09.2019 Praxis       16.00 – 20.15 Uhr

Montag 16.09.2019 Bildbesprechung 18.30 – 20.00 Uhr

Die Teilnahme ist auf 8 Personen begrenzt

Unterrichtstage/-stunden: 3 Termine/9 U-Std.

STATUS/BELEGUNG: Vorgeplant - Noch nicht online bei der VHS 

Natur/Landschaft- und Makro-Fotografie

(Traumgarten Heinrich Bellersen – Mörsen bei Twistringen)

Kurstitel/Untertitel: Workshop für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene

Veranstalter: VHS in Twistringen

Ankündigungstext:

Diese Gartenanlage eignet sich super nicht nur für Makrofotografie sondern auch sehr gut für Landschaftsfotografie. Beide Themen können geübt werden. Entspannen Sie sich in der Natur, nehmen Sie sich Zeit für die schöne Umgebung, lernen Sie neue Betrachtungswinkel kennen. Bewusste Tiefenwirkung durch Blende- und Ebenen-Aufbau erzeugen. Es entstehen Natur-, Makro- und Landschaftsbilder bei der Praxis im Traumgarten Heinrich Bellersen in Mörsen bei Twistringen.

Sie lernen die Technik und Einstellungen der Kamera in dem praxisnahen Workshop zu verstehen. Schwerpunkt: Bildaufbau, Blendenzahl, Schärfentiefe und Filter.

Eintrittskosten im Garten von 3,- € sind vor Ort zu entrichten.

Mitzubringen sind: Kameraausrüstung und Bedienungsanleitung, sowie leere Chips, volle Akkus + Ersatz Akku und falls vorhanden, ein Stativ und Fernauslöser. Objektive wie vorhanden einschließlich Makroobjektiv oder Nahlinsen falls vorhanden. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Dieser Foto-Workshop ist in der freien Natur! Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. (Bitte Pausenbrot mitbringen)

Nach der Praxis-Session findet am 3.Tag eine Bild-Besprechung statt.

Die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt

Montag:      09.09.2019   Theorie 19.00 – 20.30 Uhr

Samstag     14.09.2019   Praxis 10.00 Uhr -15.45 Uhr

Montag:      23.09.2019   Bildbesprechung - 19.00 – 20.30 Uhr

Die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt.

Dozentin: Linda Peinemann

 

Uhrzeit (1. Tag): 18.30 Uhr

Unterrichtstage/-stunden: 3 Termine/11 U-Std.

 

STATUS/BELEGUNG: Vorgeplant - Noch nicht online bei der VHS 

Veranstalter : VHS in Bruchhausen-Vilsen

Blaue Stunde und Abends-Fotografie 

Workshop für Einsteiger/-innen und leicht Fortgeschrittene

Kurs Nr.

Die mittelalterliche Atmosphäre der Bremer Altstadt zur Blauen Stunde und bei Nacht entdecken. Sie bekommen einen ersten Einblick ins Fotografieren zur Blauen Stunde und bei Dunkelheit.

Workshop-Inhalt:

Der 3-Teilige Workshop für Hobbyfotografinnen und -Fotografen richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Langzeitbelichtung und Nacht-Fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie das besondere Fotomotiv während der Blaue Stunde kennen und verstehen lernen sowie natürlich der Spaß am Fotografieren sollen Ziele des Kurses sein!

 

Der Workshop startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Langzeitbelichtung vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

 

Anschließend wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Hier entstehen sowohl Bilder zur Blauen Stunde als auch Langzeitbelichtet Fotos im freien Gelände an unterschiedlichen Standorten und bei variierenden Lichtverhältnissen fotografiert. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivwahl gibt sie auch hilfreiche allgemeine Foto Tipps. Der Workshop endet am 3. Tag mit einer gemeinsamen Bildbesprechung. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

Manuskript-Kosten 2,50 €.

Die Teilnahme ist auf 8 Personen begrenzt.

Mitzubringen: Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridgekamera,  spiegellose Systemkameras, Dreibeinstativ (unbedingt erforderlich), Objektive wie vorhanden, (Fernauslöser  - falls vorhanden), leere Chips und volle Akkus, Bequeme (warme) Kleidung.                            

Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

 

Ort: VHS Bruchhausen Vilsen

Dozentin: Linda Peinemann

Datum: 

Dienstag 17.09.2019   19.00 –20.30 Uhr  

Donnerstag    19.09.2019   18.30 - 21:00 Uhr  Bremen (Sonnenuntergang 19.13 Uhr)

Montag  30.09.2019  19.00 –21.00 Uhr  

Uhrzeit (1. Tag): 18:30 Uhr

Unterrichtstage/-stunden: 3 Termine/8  U-Std.

 

STATUS/BELEGUNG: Vorgeplant - Noch nicht online bei der VHS 

PFERDE-FOTOGRAFIE

 

Veranstalter:

Deutsches Pferdemuseum e.V.

Holzmarkt 9 - 27283 Verden (Aller)

Tel: 04231/807145 oder 807144    Email: verwaltung@dpm-verden.de

Homepage: www.dpm-verden.de     Öffnungszeiten: Di – So 10-17 Uhr

Ausschreibung:

Liebe Freunde der Pferdefotografie,

sehr geehrte Damen und Herren,

schon seit einigen Jahren veranstaltet das Deutsche Pferdemuseum regelmäßig Pferdefotoworkshops mit der erfahrenen Fotografin Linda Peinemann. In diesem Jahr findet der Fotoworkshop am Samstag, den 11. Mai 2019 statt.

 

Der ganztägige Kurs für Hobbyfotografinnen und -Fotografen richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Pferdefotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie das besondere Fotomotiv „Pferd“ kennen und verstehen lernen sowie natürlich der Spaß am Fotografieren sollen Ziele des Kurses sein!

 

Der Tag startet mit einer ca. zweistündigen Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Fotografie vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

 

Anschließend wird die Theorie im Verdener Stadtwald sofort in die Praxis umgesetzt. Hier entstehen sowohl Pferde-Portraits als auch Fotos von Pferden in der Bewegung unter dem Reiter. Pferd und Reiter werden im freien Gelände an unterschiedlichen Standorten und bei variierenden Lichtverhältnissen fotografiert. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivwahl gibt sie auch hilfreiche Tipps für den Umgang mit dem besonderen Modell „Pferd“. Der Tag endet mit einer gemeinsamen Bildbesprechung im Museum.

 

Die Teilnahmegebühren für das ganztägige Seminar mit der Profi-Fotografin belaufen sich auf ca. 95 € pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass die Kursleiterin auf den/die Einzelne/n eingehen kann. Detaillierte Kursinfos erhalten Sie bei der verbindlichen Anmeldung.

Anmeldung unter: Deutsches Pferdemuseum, Ina Rohlfing Tel: 04231/807144 oder per Email: verwaltung@dpm-verden.de.

 

21. September 2019 von 9.00 bis 17.30 Uhr 

 

Wichtiger Hinweis zur benötigten Ausrüstung: Bei beiden Kursen sind Kompaktkameras nicht geeignet. Kursteilnehmer/innen sollten eine System-, Bridge- oder Spiegelreflexkamera haben sowie, falls vorhanden, eine Teleobjektiv mitbringen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Mit freundlichen Grüßen 

 

Ina Rohlfing

Deutsches Pferdemuseum e.V.

 

STATUS/BELEGUNG: Anmeldungen ab sofort bei Frau Rohlfing 04231 807144 (Max. 12 Teilnehmer)

Veranstalter : VHS in Twistringen

Nacht und Langzeitbelichtung - Fotografie 

Workshop für Einsteiger/-innen und leicht Fortgeschrittene

Kurs Nr.

Die mittelalterliche Atmosphäre der Bremer Altstadt bei Nacht entdecken. Sie bekommen einen ersten Einblick ins Fotografieren bei Dunkelheit.

Workshop-Inhalt:

Der 3-Teilige Workshop für Hobbyfotografinnen und -Fotografen richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Langzeitbelichtung und Nacht-fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen bei Dunkelheit kennen und verstehen lernen sowie natürlich der Spaß am Fotografieren sollen Ziele des Kurses sein!

 

Der Workshop startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Langzeitbelichtung vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann. Bitte Kamera Equipment zur Theorie mitbringen.

 

Anschließend wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Hier entstehen Langzeitbelichtet Fotos im freien Gelände an unterschiedlichen Standorten und bei variierenden Lichtverhältnissen. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivwahl gibt sie auch hilfreiche allgemeine Foto Tipps. Der Workshop endet am 3. Tag mit einer gemeinsamen Bildbesprechung. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

Manuskript-Kosten 2,50 €.

Die Teilnahme ist auf 8 Personen begrenzt.

Mitzubringen: Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridgekamera,  spiegellose Systemkameras, Dreibeinstativ (unbedingt erforderlich), Objektive wie vorhanden, (Fernauslöser  - falls vorhanden), leere Chips und volle Akkus, Bequeme (warme) Kleidung.                            

Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

 

Ort: VHS Twistringen

Dozentin: Linda Peinemann

Datum: 

Dienstag       24.09.2019 – 19.00 –20.30 Uhr

Donnerstag   26.09.2019 -  18.30 - 21:30 Uhr  Bremen (Sonnenuntergang 18.59)

Dienstag       01.10.2019 – 19.00 –20.30 Uhr

Uhrzeit (1. Tag): 19.00 Uhr

Unterrichtstage/-stunden: 3 Termine/8  U-Std.

 

 

STATUS/BELEGUNG: Vorgeplant - Noch nicht online bei der VHS 

Ganztags-Fotografie Ausflug nach Celle

 

Die Innenstadt von Celle ist einfach wunderschön. Der malerischen Altstadt bestehend aus fast 500 denkmalgeschützten  zusammenhängenden Fachwerkhäusern aus mehreren Jahrhunderten und einem Schloss im Stil der Renaissance und des Barocks – ist ein einmaliges Ensemble mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Baukunst und ein super Ausflugsziel für Fotobegeisterte.

 

Celle gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide. Als Kellu („Siedlung am Fluss“) wurde Celle 985 erstmals urkundlich erwähnt.

Celle ist eine Stadt voller spannender Gegensätze. Celle das malerische Süd Tor zur Lüneburger Heide wurde 2014 nicht ohne Grund zu den liebenswertesten Orten Deutschlands unter 80.000 Einwohnern gekürt (Celle besitzt knapp 70.000). Der Risezeitschrift Geo wählte Celle sogar in die Top Ten schönsten Städte Deutschlands.

Celle, das 2017 seinen 725. Geburtstag feirn durfte, verzeichnet jährlich etwa zwei Millionen Besucherinnen und Besucher.

 

Ein Besuch die Stadtkirche St. Marien wo der Bau vermutlich 1292 begonnen wurde ist geplant. Die ursprünglich rein gotische, querschifflose, aus Backsteinen und Feldsteinen errichtete dreischiffige Hallenkirche wurde im Jahre 1308 „unserer lewen frowe“ – der Jungfrau Maria – geweiht. Für die schmuckreiche barocke Ausgestaltung sorgten später italienische Kunsthandwerker. Die Kanzel wurde von dänischen Kunsthandwerkern geschaffen.

Der Flügelaltar zeugt vom Kunstschaffen der Zeit von der Spätrenaissance zum Barock. Umgeben von Emporen Bildern ragt der reichgeschnitzte, eindrucksvolle Orgelprospekt auf, hinter den 1999 ein neues Werk nach den ursprünglichen Plänen von 1687 eingebaut wurde.

 

 Hier geht es um Bildaufbau, Detailaufnahmen, Schärfentiefe, Blendeneinstellungen, Linienführung und Bildschnitt. Sie lernen, die Technik der Kamera und Einstellungen verstehen. Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene Teilnehmer die sich für Kulturelle.- und Architektur Fotografie Interessieren.

Detailaufnahmen werden wunderschön ins Licht gesetzt. Aufnahmen von Außen- und Innenbereich stehen in unserer Planung.

Die Dozentin wird Fotografie Tipps geben und Ihr wissen über Celle und seine Geschichte mit den Teilnehmer/innen teilen.

Samstag    28.09.2019 -  08.30 – 19.30 Uhr  - Praxis

Freitag       11.10.2019 – 18.30 – 21.00 Uhr - Bildbesprechung

Min - 8 / Max. 12 Teilnehmer

Workshop Gebühren €58,00 p. Person

 

Fahrtkosten, Eintrittsgelder und Verpflegung sind nicht im Workshop Preis einbegriffen. 

(Wir fahren in Fahrgemeinschaften. Dieses wird die Dozentin im Vorfeld organisieren.)

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, so dass die Kursleiterin auf den/die Einzelne/n eingehen kann. 

Mitzubringen: Eigenen Fotoapparat. Bequeme (warme) Kleidung.  Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

 

 

STATUS/BELEGUNG: Anmeldung bei Linda - Foto Workshop Centre Twistringen - 

Ausgebucht - Warteliste wird geführt!

OKTOBER 2019

Demnächst online....

VHS TWISTRINGEN – English

(Texte wie gehabt)

Montag 17.45 – 19.15 Uhr

21.10.2019 -  25.11.2019 – 6 Abende

 

Montag 19.30 – 21.00 Uhr

07.10.2019 -  11.11.2019 – 6 Abende

 

 

Mittwoch 17.45 – 19.15 Uhr

23.10.2019 -  27.11.2019 – 6 Abende

 

 

Mittwoch 19.30 – 21.00 Uhr

02.10.2019 -  06.11.2019 – 6 Abende

 

Donnerstag 17.45 – 19.15 Uhr

10.10.2019 -  21.11.2019 – 6 Abende

Titel:

Landschaftsfotografie "Herbst-Eindrücke"

Info:

Sie kennen die wichtigsten Bedienelemente für Landschaftsfotografie, aber haben Probleme diese anzuwenden. Was ist mit Bildaufbau und Perspektiv-Auswahl? Wir besprechen den Einsatz von Filtern in der Landschaftsfotografie. Sie erfahren Grundsätzliches zu Schärfentiefe, Blendenwahl und Belichtungszeiten sowie dem Iso-Wert.

 

Di, 15.10., 18:30 - 20.00 Uhr, Theorie 
Sa, 19.10.,13:30 - 16:30 Uhr, Praxis
Di, 29.10., 18:30 – 20.00 Uhr, Bildbesprechung
Bitte Kameraausrüstung und Bedienungsanleitung mitbringen sowie leere Chips, volle Akkus und ggf. einen Schirm.
Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen.

 

Spezielle Fragen zum Kurs: 04243 942143

Veranstaltungsort:

Bruchhausen-Vilsen
Bavendamsches Haus, Bahnhofstraße 55

Dozent/-in:

Linda Peinemann

Datum:

 

Uhrzeit (1. Tag):

18:00 Uhr

Unterrichtstage/-stunden:

3 Termine/8

STATUS/BELEGUNG: Vorgeplant - Noch nicht online bei der VHS 

Kurstitel/Untertitel:  Nacht und Langzeitbelichtung - Fotografie 

Workshop für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene

Die mittelalterliche Atmosphäre der Bremer Altstadt bei Nacht entdecken. Sie bekommen einen ersten Einblick ins Fotografieren bei Dunkelheit.

Workshop-Inhalt:

Der 3-Teilige Workshop für Hobbyfotografinnen und -Fotografen richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Langzeitbelichtung und Nacht-Fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie das besondere Fotomotiv bei Dunkelheit kennen und verstehen lernen sowie natürlich der Spaß am Fotografieren sollen Ziele des Kurses sein!

 

Der Workshop startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Langzeitbelichtung vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann. Bitte Kamera Equipment zur Theorie mitbringen.

 

Anschließend wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Hier entstehen Langzeitbelichtet Fotos im freien Gelände an unterschiedlichen Standorten und bei variierenden Lichtverhältnissen. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivwahl gibt sie auch hilfreiche allgemeine Foto Tipps. Der Workshop endet am 3. Tag mit einer gemeinsamen Bildbesprechung. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

Manuskript-Kosten 2,50 €.

Die Teilnahme ist auf 8 Personen begrenzt.

Mitzubringen: Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridgekamera,  spiegellose Systemkameras, Dreibeinstativ (unbedingt erforderlich), Objektive wie vorhanden, (Fernauslöser  - falls vorhanden), leere Chips und volle Akkus, Bequeme (warme) Kleidung.                            

Praxis: Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Die Fotografin plant die Workshops so, dass gute Möglichkeiten zum Fotografieren zu erwarten sind. Jedoch hat sie keinen Einfluss auf Wetter.- und Lichtverhältnisse und kann dafür keine Garantie übernehmen. 

 

Ort: VHS Twistringen

Dozentin: Linda Peinemann

Dienstag 22.10.2019 – 19.00 –20.30 Uhr  2 U-Std

Freitag    25.10.2019 -  18.00 - 21:00 Uhr  4 U-Std. Bremen

Dienstag 05.11.2019 – 19.00 –20.30 Uhr  2 U-Std.

Uhrzeit (1. Tag): 19.00 Uhr

Unterrichtstage/-stunden: 3 Termine/8  U-Std.

 

 

STATUS/BELEGUNG: Vorgeplant - Noch nicht online bei der VHS 

NOVEMBER 2019

Demnächst online....

Kurstitel/Untertitel:  Erste Schritte: Wie funktioniert meine Kamera?

Fotografie für Einsteiger/-innen

Tagesseminar  VHS Bruchhausen Vilsen

Der ganztags-Workshop richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Die Kamera, ihre Funktionen sowie Sicherheit in der Umgang mit der eignen Kamera bekommen möchte.

 

Der Workshop startet mit einer Theorieeinheit, in der Grundwissen zur Fotografie und Zubehör vermittelt wird. Die erfahrene Fotografin erläutert praxisnahe, welche Kameraeinstellungen und Perspektiven für eine gelungene Aufnahme zu wählen sind. Sie führt den Teilnehmenden die Funktionen der Kamera vor Augen, erläutert die Auswirkungen der Blendeneinstellung und zeigt, was es zu berücksichtigen gilt, bevor es mit dem Fotografieren losgehen kann.

 

Anschließend wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Die Kursleiterin erläutert, was bei der Auswahl der „Kulisse“ und beim Bildaufbau zu beachten ist. Neben Hinweisen zu der korrekten Kameraeinstellung und Perspektivwahl gibt sie auch hilfreiche allgemeine Foto Tipps. Der Workshop mit einer gemeinsamen Bildbesprechung. Spaß am Fotografieren - das ist unser Ziel!

 

Bitte mitbringen: Eigenen Fotoapparat: Jede Kamera, ob Kompakt, System oder Spiegelreflex ist geeignet, Bedienungsanleitung, leere Chips, volle Akkus und Stativ (falls vorhanden).

 

Wir sind unterwegs, bitte entsprechende Kleidung anziehen. Bitte ggf. Pausenbrot und Getränke mitbringen.  Manuskriptkosten 2,50 €

Samstag, 09.11.2019  09.30 - 15.30 Uhr

Max. Teilnehmerzahl: 10

STATUS/BELEGUNG: Vorgeplant - Noch nicht online bei der VHS 

Veranstalter : VHS in Bruchhausen-Vilsen

Titel: Makro-Fotografie Schmetterlinge

Untertitel: Workshop für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene

Info:

Der 3 Teilige Workshop für Hobbyfotografinnen und -Fotografen richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Makro-Fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten.

Workshop Inhalt: Auswahl der geeigneten Blende für das jeweilige Motiv, das Zusammenspiel von Zeit und Blende anhand von Bildbeispielen, Bildgestaltung durch die Schärfentiefe, Verhaltensregeln beim Fotografieren im Schmetterlingshaus und von Schmetterlingen, Bildgestaltung, Ausrüstungsberatung – Aufheller statt Blitz. (Blitzen ist nicht erlaubt, da das Sehvermögen der Schmetterlinge geschädigt werden kann und die Tiere sehr schreckhaft darauf reagieren.)               

Mitzubringen:  Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridgekamera, spiegellose Systemkameras, Dreibeinstativ, Objektive Makro oder Telemakro oder Objektive mit Zwischenringen oder Nahlinsen oder wie vorhanden, (Fernauslöser  - falls vorhanden), leere Chips und volle Akkus, kein Blitz!

Workshop Gebühr zuzüglich Eintritt – Schmetterlingshaus Erwachsene €10.50 Ermäßigt €9,50. Die Benützung von Foto-Stative ist nur von Montag bis Freitag im Schmetterlingshaus erlaubt.

Fahrtkosten nach Bremen. (Wir fahren in Fahrgemeinschaften, diese werden am Theorieabend organisiert.) 

Manuskriptkosten von ca. 2,50 € sind am ersten Abend zu entrichten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt. 

Veranstaltungsort: VHS Bruchhausen Vilsen

Dozent/-in: Linda Peinemann

Datum & Uhrzeit:

12.11.2019 Dienstag  19.00 – 20.30 Uhr  Theorie 

15.11.2019 Freitag     13.30 – 17.15 Uhr  Praxis  

28.11.2016 Donnerstag  19.00 – 20.30 Uhr  Bildbesprechung

Unterrichtstage/-stunden:  3 Termine/ 9

Max. Teilnehmerzahl: 8

STATUS/BELEGUNG: Vorgeplant - Noch nicht online bei der VHS 

Veranstalter : VHS Twistringen

Titel: Makro-Fotografie Schmetterlinge

Untertitel: Workshop für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene

Info:

Der 3 Teilige Workshop für Hobbyfotografinnen und -Fotografen richtet sich an Personen, die einen Einstieg in die Makro-Fotografie erhalten möchten oder ihre Basiskenntnisse auffrischen und vertiefen möchten.

Workshop Inhalt: Auswahl der geeigneten Blende für das jeweilige Motiv, das Zusammenspiel von Zeit und Blende anhand von Bildbeispielen, Bildgestaltung durch die Schärfentiefe, Verhaltensregeln beim Fotografieren im Schmetterlingshaus und von Schmetterlingen, Bildgestaltung, Ausrüstungsberatung – Aufheller statt Blitz. (Blitzen ist nicht erlaubt, da das Sehvermögen der Schmetterlinge geschädigt werden kann und die Tiere sehr schreckhaft darauf reagieren.)               

Mitzubringen:  Eigenen Fotoapparat: Spiegelreflexkamera (digital oder analog), Bridgekamera, spiegellose Systemkameras, Dreibeinstativ, Objektive Makro oder Tele-makro oder Objektive mit Zwischenringen oder Nahlinsen oder wie vorhanden, (Fernauslöser  - falls vorhanden), leere Chips und volle Akkus, kein Blitz!

Workshop Gebühr zuzüglich Eintritt – Schmetterlingshaus Erwachsene €10.50 Ermäßigt €9,50. Die Benützung von Foto-Stative ist nur von Montag bis Freitag im Schmetterlingshaus erlaubt.

Fahrtkosten nach Bremen. (Wir fahren in Fahrgemeinschaften, diese werden am Theorieabend organisiert.) 

Manuskriptkosten von ca. 2,50 € sind am ersten Abend zu entrichten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt. 

Veranstaltungsort: 

Dozent/-in: Linda Peinemann

Datum & Uhrzeit:

26.11.2019 Dienstag    19.00 – 20.30 Uhr  Theorie 

29.11.2019 Freitag     13.30 – 17.15 Uhr  Praxis  

04.12.2016 Mittwoch  19.00 – 20.30 Uhr  Bildbesprechung

Unterrichtstage/-stunden:  3 Termine/ 9

Max. Teilnehmerzahl: 8

STATUS/BELEGUNG: VorgeplantNoch nicht online bei der VHS 

DEZEMBER 2019

Linda´s Fotostammtisch!       Veranstalter: Workshop Center Twistringen - Linda 

FOTO STAMMTISCH für Teilnehmer die bisher an einem Foto-Workshop von Linda teilgenommen haben.

1 x im Quartal - Wer Zeit und Lust hat - kommt einfach vorbei zum Schnacken und Fachsimpeln.

Termin zum vormerken:-  Dienstag – 03.12.2019

Uhrzeit ab 19.00 Uhr / Treffpunkt Twistringen - Gaststätte  "Zur Penne", Bremer Str. 14, 27239 Twistringen. Wir werden uns im Clubraum aufhalten. Kleinigkeiten zum Essen kann man Vorort bestellen. Kein Zwang - wir freuen uns auf Euch. Schaut einfach vorbei.  Teilnahme - Kostenlos